Aktuelle Aufsatzthemen in den
Fachzeitschriften zum gewerblichen Rechtsschutz
Januar bis März 2002 - April 2002 - Mai 2002 - Juni 2002 - Juli bis September 2002 - Oktober bis Dezember 2002
Juni 2002
GRUR
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
  • K. Seibt: Das europäische Verbraucherleitbild - ein Abschied von der Verwechselungsgefahr als Rechtsfrage?
  • B. Allekotte: "RÄUMSCHILD" - Neuschnee in der Diskussion über Patentverletzung und erfinderische Abwandlung
  • K. Schönberger: Der Schutz des Namens von Gerichten gegen die Verwendung als oder in Domain-Namen
  • N. Weber: Ansprüche aus § 1 UWG bei EG-Kartellrechtsverstößen
  • P. Derleder / L. Zänker: Die Anforderungen an die Struktur von Abmahnvereinen seit der UWG-Novelle 1994
  • K.-N. Peifer: Eigenheit oder Eigentum - Was schützt das Persönlichkeitsrecht?
GRUR INTERNATIONAL
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht - Internationaler Teil
  • O. Bossung: Unionspatent statt Gemeinschaftspatent
  • A. Casalonga: Ist E-Commerce in Europa patentfähig?
  • P. Plöckinger: Der Erschöpfungstatbestand des § 16 Abs. 3 des österreichischen Urheberrechtsgesetzes und seine Vereinbarkeit mit den europarechtlichen Vorgaben
Mitteilungen der deutschen Patentanwälte
  • Bardehle: Zur Situation und Zukunft des europäischen Patentsystems
  • Hoffmann: Alternative dispute resolution dot com - Neue Fakten zu den Schieds- und Schlichtungsverfahren bei Domainkonflikten als Alternative zur gerichtlichen Streitbeilegung
  • Beyer / Beyer: Zivilrecht 2002: Schuldrechtsmodernisierungsgesetz - ein Überblick
MarkenR
Zeitschrift für deutsches, europäisches und internationales Markenrecht
  • Römhild: Zum "Umpacken" bei Parallelimporten (Teil 2)
VPP
Vereinigung von Fachleuten auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes
  • Dr. Ingo Kober: Stand und Perspektiven der Entwicklung des Europäischen Patentsystems
  • Dr. Martin Schlötelburg: Das neue EU-Geschmacksmuster / Stand der Ausführungsverordnung
  • Christian Klawitter: Das nicht eingetragene Geschmacksmuster / Umgang damit in der Praxis
  • Gerhard R. Bauer: Kein Geschmacksmusterschutz mehr für Teile?
  • Dr. Reimar König: Möglichkeiten und Grenzen des Verwendungsschutzes - Schutzfähigkeit und Schutzbereich
wrp
Wettbewerb in Recht und Praxis
  • Prof. Dr. Eike Ullmann: Gedanken zum neuen Recht der Revision und der Rechtsbeschwerde in Zivilsachen vor dem Bundesgerichtshof
  • Prof. Dr. Anja Steinbeck: Aleatorische Reize beim Community-Shopping
  • Dr. Winfried Bullinger / Susanne Emmerich: Irreführungsgefahr durch selektive Produktauswahl bei Preisvergleichen
  • Dr. Erik Kießling / Dr. Michael Kling: Die Werbung mit Emotionen
  • Dr. Andreas Reinhart: Bedeutung und Zukunft der Top-Level-Domains im Markenrecht einerseits und im Namens- und Wettbewerbsrecht andererseits
  • Dr. Wolfgang Berlit: Der Begriff der Verkehrsdurchsetzung (§ 8 Abs. 3 MarkenG)
  • Dr. Stefan Völker: Der Konflikt um die Farbmarke
  • Karel Sessinghaus: Die graphische Darstellbarkeit von Geruchsmarken vor dem Hintergrund des deutschen Markenrechts
Mai 2002
GRUR
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
  • M. Grabrucker: Aus der Rechtsprechung des Bundespatentgerichts im Jahre 2001 - Teil II
  • L. v. Raden / D. v. Renesse: "Überbelohnung" - Anmerkungen zum Stoffschutz für biotechnologische Erfindungen
  • T. M. Spranger: Stoffschutz für "springende Gene"? - Transposons im Patentrecht
  • I. Westermann: Bekämpfung irreführender Werbung ohne demoskopische Gutachten
GRUR INTERNATIONAL
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht - Internationaler Teil
  • F. Henning-Bodewig: Das Europäische Wettbewerbsrecht: Eine Zwischenbilanz
  • K. Metzlaff / S. Schröder: Das neue polnische Kartellrecht
  • D. Jakob: Wem gehört "Havana Club"? - Stationen eines hochprozentigen Handelskrieges
Mitteilungen der deutschen Patentanwälte
  • Pagenkopf: 125 Jahre Geschmacksmustergesetz
MarkenR
Zeitschrift für deutsches, europäisches und internationales Markenrecht
  • Krüger: Zur gemeinschaftsrechtlichen Bedeutung des markenrechtlichen Freihaltebedürfnisses
  • Sieckmann: Zum Begriff der grafischen Darstellbarkeit von Marken
wrp
Wettbewerb in Recht und Praxis
  • Dr. Ralf Sieckmann: Zum Begriff der grafischen Darstellbarkeit von Marken
  • Dirk Wüstenberg: Die Haftung der Internetauktionatoren auf Unterlassung wegen Markenrechtsverletzungen im Internet
  • Martin Bahr: 0190-Telefonnummern und Gewinnspiele - ein Verstoß gegen § 1 UWG?
  • Carsten Jennert: Rechtsschutz bei rechtswidrig unterlassener Ausschreibung
April 2002
GRUR
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht
  • L. Kellerer: Aus der Rechtsprechung des Bundespatentgerichts im Jahre 2001 - Teil I
  • V. Deutsch: Die "Tagesschau"-Urteile des Bundesgerichtshofs
  • H. Ahlberg: Der Einfluss des § 31 IV UrhG auf die Auswertungsrechte von Tonträgerunternehmen
GRUR INTERNATIONAL
Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht - Internationaler Teil
  • M. J. Nordmann: Neuere Entwicklungen im Recht der vergleichenden Werbung
  • V. Mizaras: Das Urheberrecht in der Republik Litauen
  • B. Knies: Erschöpfung Online? - Die aktuelle Problematik beim On-Demand-Vertrieb von Tonträgern im Lichte der Richtlinie zur Informationsgesellschaft
  • B. Conde Gallego: Spanien - Neues Markengesetz
Mitteilungen der deutschen Patentanwälte
  • König: Die Beweisnot des Klägers und der Besichtigungsanspruch nach § 809 BGB bei Patent- und Gebrauchsmusterverletzungen
  • Bartenbach / Hellebrand: Zur Abschaffung des Hochschullehrerprivilegs (§ 42 ArbEG) - Auswirkungen auf den Abschluss von Forschungsaufträgen
  • Bulling: Ein neues Schutzrecht entsteht: Das nicht eingetragene Gemeinschaftsgeschmacksmuster
MarkenR
Zeitschrift für deutsches, europäisches und internationales Markenrecht
  • Römhild: Zum "Umpacken" bei Parallelimporten
  • Hoffmann: Agentenmarke vs. lokale, inländische Geschäftsherrenmarke
wrp
Wettbewerb in Recht und Praxis
  • Prof. Dr. Rolf Sack: Die Toshiba-Entscheidung des EuGH zur vergleichenden Werbung
  • Friedrich Bernreuther: Sachmangelhaftung durch Werbung
  • Stefan Michel: Ungleichgewicht einzelner Angaben bei der Blickfangwerbung am Beispiel der Entscheidungen "Einzelteil-Räumung", "Orient-Teppichmuster" contra "Computerwerbung" - Auswirkungen des europäischen Verbraucherleitbildes auf die Grundsätze zur Blickfangwerbung
  • Prof. Dr. Rolf Sack: Die Durchsetzung unlauter zustande gebrachter Verträge als unlauterer Wettbewerb?
  • Bernhard Ulrici: Einsweilige Verfügung im Kollektiven Verbraucherschutz
  • Dr. Jörg König: Verfolgungsverjährung im Ordnungsmittelverfahren und Rückzahlung von Ordnungsgeld durch die Landeskasse
Januar bis März 2002 - April bis Juni 2002 - Juli bis September 2002 - Oktober bis Dezember 2002
Januar bis März 2001 - April bis Juni 2001 - Juli bis September 2001 - Oktober bis Dezember 2001
Januar bis März 2000 - April bis Juni 2000 - Juli bis September 2000 - Oktober bis Dezember 2000

 

Zurück zur HOMEPAGE


Diese Seite wurde zuletzt gešndert am 30.7.2011/ WI.
© COHAUSZ HANNIG BORKOWSKI WIŖGOTT 2011